Ludwig Pfeiffer

Berliner Sanierungstage

Der 8. Berliner Sanierungtag findet am 04. September 2018 in Berlin statt. Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt Ludwig Pfeiffer Hoch- und Tiefbau auch in diesem Jahr die Veranstaltung als Sponsor.

Das Thema „Sanierung“ ist und bleibt der Schwerpunkt des Berliner Sanierungstages. Aber es wird auch über andere verbundene Themen berichtet und diskutiert.
Die begrenzten Finanzmittel auf der einen Seite und die vorhandenen Längen der geschädigten Kanalstrecken auf der anderen Seite machen die ganzheitliche Kanalsanierung zu einem Generationenproblem. Eine Lösung ist nur möglich über mittlere bzw. lange Zeiträume sowie durch den Einsatz strategischer, vorausschauender Maßnahmen. Das Kanalnetz ist immer als Gesamtsystem zu betrachten. Kanäle, Schächte bzw. Bauwerke und Hausanschlusskanäle müssen gleich behandelt werden, d. h. unter gleichen Gesichtspunkten beurteilt werden.

Eine richtige Materialwahl und die Wahl des richtigen Bauverfahrens für das Kanalnetz sind entscheidend Kriterien für die Nutzungsdauer des Gesamtsystems.

Die Berliner Sanierungstage sind eine spannende Mischen aus strategisch-theoretischen Vorträgen und Erläuterungen sowie Praxisbeispielen. Herr Philipp Singer, Niederlassungsleiter Ludwig Pfeiffer/Berlin, wird über die Erfahrungen unseres Unternehmens mit Druckrohrlinern berichten.
http://www.berliner-sanierungstage.de/downloads/Flyer_GSTT_2018.pdf